Special Olympics 2023 – Berliner Bewerbung

Berlin bewirbt sich um die Special Olympics World Summer Games im Jahr 2023. Der olympische Gedanke soll auch allen geistig und mehrfach körperlich behinderten Menschen Teil werden. Diese Idee treibt uns an, diese Spiele in unsere Stadt zu holen und einen weiteren Meilenstein zur inklusiven Gesellschaft in Berlin beizusteuern.

Deshalb fand am 13. September im Olympiastadion ein Empfang für die deutschen Special Olympics-Athletinnen und -Athleten statt, mit denen wir sie für ihre Teilnahme bei den diesjährigen Meisterschaften in Kiel ehren wollten. Zu Besuch war auch die Evaluations-Delegation zur Vergabe der Spiele im Jahr 2023.

Athleten-Empfang im Olympiastadion; Foto: D. König

Am darauffolgenden Tag stellte SOD (Special Olympics Deutschland) die Kampagne zur Bewerbung im Sport-Ausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses vor. Hier geht’s zum Inhaltsprotokoll vom 13.9.2018

Die Vergabe findet im November 2018 statt.