Neumitgliedertreffen

Neumitgliedertreffen im Willy Brandt Haus

Willy treffen und dabei das Willy-Brandt- Haus und die SPD-Geschichte kennenlernen – das haben gestern sechs Neumitglieder der SPD Reinickendorf. Sie folgten damit der Einladung von Aleksander Dzembritzki, SPD-Bezirksverordneter und Mitglied des SPD-Kreisvorstands Reinickendorf. Gemeinsam tauschten sie mit ihm ihre Gründe für ihren SPD-Eintritt aus und diskutierten mit über das tagesaktuelle Politikgeschehen und über die Möglichkeiten der Mitwirkung in der Partei. Im anschließenden Umtrunk im Restaurant Weil in Tegel wurde
weiter geplauscht. Dabei war sie sich einig: Nicht meckern, sondern sich selbst einbringen bringt die SPD nach vorn.

Ende April/Anfang Mai ist ein Neumitgliederseminar geplant. Wie Strukturen und politische Arbeit vor Ort aussehen und wie eigene Ideen konkret in Reinickendorf eingebracht und umgesetzt werden können – darüber soll hier erörtert werden. Einladungen dazu werden
gesondert an die Neumitglieder versendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.