Grußwort zu den Special Olympics Wintergames 2020 in Berchtesgaden

Liebe Sportfreunde,

zu den nationalen Winterspielen von Special Olympics Deutschland wird Sportdeutschland den Blick in der ersten Märzwoche auf die Athletinnen und Athleten in Berchtesgaden richten. Mit ihren sportlichen Leistungen und mit ihrer Begeisterung werden sie dem sportlichen Miteinander von Menschen mit geistiger Behinderung eine starke Stimme geben.

Jeder und jede Einzelne hat für diese nationalen Winterspiele hart trainiert. Ich wünsche allen Aktiven sehr, dass sie ihre persönlichen Ziele erreichen und trotz des sportlichen Ehrgeizes die Freude am Miteinander während und außerhalb der Wettkämpfe genießen werden. Das Gesundheits- und Rahmenprogramm werden dazu viele Gelegenheiten bieten.

Nach den Winterspielen in Berchtesgaden wird die Special Olympics-Familie im Jahr 2022 in Berlin erwartet. Die nationalen Sommerspiele von Special Olympics Deutschland werden uns zusammen mit den Special Olympics World Summer Games 2023 dabei helfen,  Berlin zu einer inklusiven Stadt zu entwickeln. Wir wollen ein Fest der Lebensfreude, Toleranz und Verständigung feiern.

Allen Teilnehmenden an den nationalen Winterspielen 2020 in Berchtesgaden wünsche ich viel Erfolg und viele schöne Erlebnisse. Genießen Sie die Winterspiele!

Aleksander Dzembritzki
Staatssekretär für Sport des Landes Berlin

veröffentlicht unter: www.so-bb.de